Heiner Studt:

Während der gemeinsamen Ausstellung mit Jeannette / Stralsund in der Galerie pack of patches in Jena im Jahr 2017 sagte ich eher scherzhaft zu ihr, ich könne mir die Weiterverarbeitung eines ihrer Fotos vorstellen. Sie willigte sofort ein, und so entstanden „In Jeannettes Wald“ und „Jeannettes Zauberwald“.